By: TCU | April 18, 2017

Weil einem im Laufe seines Lebens alles mögliche als "die Wahrheit" für gute Rhetorik, richtiges Argumentieren, .... an den Kopf geknallt wird, hier einmal ein grober Leitfaden, wie eine Überzeugungsrede kurz und knackig gestaltet werden kann.

Das Erstellen erfordert Disziplin und Ruhe.

Eine Empfehlung zum Erstellen wäre folgendes:

  1. erst einmal klassifizieren, um welche Art der Überzeugung es sich handelt
  2. Appell (5. Satz) formulieren
  3. Argumente (3 Mittelsätze)
  4. Einstieg (1. Satz)
=> ggf. überarbeiten, bis man davon überzeugt ist, dass es passt... ;-)

Category: Agil 

Tags: Fünfsatz, Argumentationstechnik, KISS 

Comments:

Be the first to comment ...

Post a Comment